Landesgeschäftsstelle

z.H. Frau Obeck
Postfach 1109
21355 Bardowick
Telefon: 04131 - 6030190
Fax: 04131 - 7990223
E-Mail: niedersachsen@afd-nds.de

Bankverbindung

Sparkasse Osnabrück
Kontonummer: 1551386541
Bankleitzahl: 26550105
IBAN: DE77265501051551386541
BIC: NOLADE22XXX

GASTBEITRÄGE

lGASTBEITRÄGE
GASTBEITRÄGE 2018-02-12T15:23:07+00:00

.

3004, 2018

Gastbeitrag: Merkel und Macron

April 30th, 2018|

Eine unheilige Verbindung
Der französische Staatspräsident Macron ist eine unheilvolle Mischung aus Sozialismus und Kapitalismus! Die Ziele seiner „Regentschaft“ dadurch eigentlich absehbar.
Die „Einrichtung“ eines EU Finanzministers ist da nur der erste Schritt eines Weges zur Auflösung der Nationalstaaten und damit des Entzugs einer Kontrolle durch die Parlamente eben dieser Staaten. Der wirtschaftlich stärkste Staat in Europa ist wohl unbestritten Deutschland und eben dieses Deutschland benötigt man zur Finanzierung dieser Ziele und muss damit unbedingt entsprechend auf die kommenden weiteren Schritte zu einem Zentralstaat vorbereitet werden.
Die Politik von Frau Merkel trägt in ihrer Zerlegung der inneren Stärke unserer Heimat wunderbar dazu […]

3103, 2018

Masseneinwanderung = Messereinwanderung

März 31st, 2018|

In Deutschland gibt es täglich Messerattacken – wie auch Dr. Gottfried Curio in seiner Rede vor einigen Tagen im Bundestag sagte: allein in Berlin sind es täglich 7 Attacken!!!
Kandel ist überall – diese leider traurige Aussage kennen wir sicher alle!
Vor einigen Tagen ist schon wieder eine junge Frau (24J.)von einem 17 jährigen Syrer (Flüchtling) in Burgwedel/Niedersachsen auf offener Straße niedergestochen worden – sie schwebte mehrere Tage in Lebensgefahr!!! Wie immer hielten sich die Medien bedeckt, erst als der öffentliche Druck anscheinend zu groß wurde, berichteten auch die Radiosender über den Vorfall. Jedoch – keine mitfühlenden Worte für die schwer […]

2303, 2018

Der Niedergang der Kultur

März 23rd, 2018|

Der Niedergang der deutschen Kultur und der deutschen Solidargemeinschaft
Sowohl der kulturelle Niedergang Deutschlands, wie auch der Niedergang der Solidargemeinschaft begann spätestens mit dem Einzug der Grünen in die Politik und der parallel dazu stattfindenden Zerlegung des Sozialstaates durch kapitalistische Kräfte. Fortgeführt wurde dies durch die massive „Zuwanderung“ von Menschen aus fremden Kulturkreisen, der Entwicklung einer Fast Food Gesellschaft, der zunehmend fortschreitenden Globalisierung, der Verdummung der Bürger durch Massenmedien und dem Einzug der Jugend in eine digitale Scheinwelt.
Alles schon einmal gehört?
Man kann aber nicht oft genug darauf hinweisen, dass ob zunächst gewollt oder ungewollt, das Ganze ein wunderbares Mittel zur […]

2802, 2018

Gastbeitrag: Kollabiert das System – Die Tafel – ?

Februar 28th, 2018|

Kollabiert das System – Die Tafel – ?
Der gemeinnützige Dachverband Deutschland e.V. mit Sitz in Berlin, ist Serviceverband und Sprachrohr von über 930 Tafeln in Deutschland. Eine Ehrenamtsbewegung mit professioneller Unterstützung. Seit der Gründung 1993 finanziert über private und privatwirtschaftliche Spenden. Die Tafeln treten an gegen Lebensmittelverschwendung unter der Leitlinie „Lebensmittel retten. Menschen helfen“ Die Tafeln geben Menschen eine Gesicht und eine Stimme, die in unserem reichen Land von Armut betroffen sind.
So weit so gut:
in Essen hat nun der Vorsitzende des Tafelvereins die Reißleine gezogen – und – erlebt den ganzen Hass der Gutbürger gegen sich und seine ehrenamtlichen […]

1202, 2018

Gastbeitrag: „Nicht mehr die Stadt, wie wir sie kannten“

Februar 12th, 2018|

Liebe Freunde der AfD
Dieser Text wurde von mir für eine Medienseite verfasst, die sich mit kritischen Themen dieser Gesellschaft auseinandersetzt.  Er wurde leider zensiert, weil der Redakteur Angst hatte, das die Erwähnung des Themas „Probleme mit Migranten“ zur Schließung der Seite führt. Ich sollte also den ersten Teil des Textes, wo die Nordafrikaner erwähnt werden, heraus nehmen. Ich habe das nicht getan, weil der Text sonst das eigentliche Problem nicht mehr beinhaltet hätte. Der Artikel wurde also gelöscht.
Auf diesem Wege, möchte ich ihn nun ihnen zugänglich machen…
„Nicht mehr die Stadt, wie wir sie kannten“

So titelt die Junge Freiheit […]

Facebook