Landesgeschäftsstelle

z.H. Frau Rudzka

AFD Landesverband Niedersachsen
Am Brabrinke 14
30519 Hannover

oder

Postfach 0303
30003 Hannover
Telefon: 0151 17109999
E-Mail:info@afd-niedersachsen.de

Bankverbindung

Bankverbindung/Spendenkonto

AfD Landesverband Niedersachsen
IBAN: DE57 2505 0180 0910 4083 86

ORTS- UND STADTVERBÄNDE

lORTS- UND STADTVERBÄNDE
ORTS- UND STADTVERBÄNDE 2018-02-12T16:29:24+00:00
2502, 2018

Bürgertelefon

Februar 25th, 2018|

NEU!!! AfD – Bürgertelefon
Mit Freude können wir vom AfD Kreisvorstand Harburg Land verkünden: ab sofort sind wir für Sie über unser Bürgertelefon mit folgender Nummer zu erreichen:
04168 9183949
Ein Mitglied unserer AfD nimmt Ihren Anruf entgegen, oder ruft Sie zurück. Bitte sprechen Sie Ihr Anliegen gern auch auf den Anrufbeantworter, hinterlassen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer oder eMail – Adresse, damit wir Sie erreichen können.
Nutzen Sie unseren Service gern für Fragen an uns als Partei, berichten Sie uns, wenn es Sorgen oder Nöte in Ihrem Umfeld gibt und wir versuchen Ihnen zu helfen; […]

2502, 2018

Kreis – Info – Abend am 22.02.2018

Februar 25th, 2018|

Den Abend eröffnete Rainer Sekula – Vorstandsvorsitzender vom Landkreis Harburg mit einer Begrüßung an alle Mitglieder der AfD, Freunde und Gäste unter all den zahlreich erschienenen Anwesenden. In seiner Ansprache zeigte R. Sekula das Bild der Altparteien auf und deren Haltung zu unserer Partei. Ein eindeutiges Statement für uns Alle: unser Weg ist der Richtige.
Unser IT Fachmann berichtete über den aktuellen Stand der Homepage, es hat sich viel getan. Gemeinsam mit seiner Mitstreiterin werden die Seiten mit Berichten und aktuellen Beiträgen bestückt.
Ein weiterer Erfolg: beim LK Harburg, der sich lange zierte, wurde uns endlich eine Möglichkeit geschaffen, als Stadtverband Buchholz, […]

2202, 2018

Im Namen der weißen Rose

Februar 22nd, 2018|

In Gedenken an Sophie und Hans Scholl
Am 18.02.1943 wurden die Geschwister Scholl beim Auslegen von Flugblättern an der Münchner Universität von deren Hausmeister überrascht und bei der Gestapo denunziert. Bereits am 22.02.1943 – genau auf den heutigen Tag vor 75 Jahren – verhängte der sogenannte Volksgerichtshof die Todesstrafe und noch am selben Tag wurden sie im Gefängnis München-Stadelheim mit der Guillotine enthauptet.
Zwei junge Menschen, die Ihr ganzen Leben noch vor sich hatten, mit Anfang 20 Jahren, sich aber der Nazidiktatur nicht beugen wollten!
Sie traten mutig ein für Meinungsfreiheit, Gerechtigkeit und gegen politische […]

1402, 2018

Monatgsdemo am Jungfernstieg am 12.02.2018

Februar 14th, 2018|

Friedlicher Schweigemarsch initiiert von Uta Ogilvie in Hamburg am Jungfernstieg am 12.02.2018
Uta Ogilvie – parteilos – hatte sich vor 3 Wochen bereits allein, an einem Montag am Jungfernstieg in Hamburg aufgestellt mit einem selbstgebastelten Schild – MERKEL MUSS WEG – um schweigend gegen die Politik von Frau Merkel zu demonstrieren.
Am nächsten darauffolgenden 2.Montag war sie nicht mehr allein – ca. 60 Mitstreiter/innen standen mit ihr gemeinsam schweigend vor dem Apple Store, misstrauisch und auch wohlwollend beäugt von den Passanten….
In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte einen Farbanschlag auf Ihr […]

1202, 2018

Infostand – 10.02.2018 – Buchholzer Wochenmarkt

Februar 12th, 2018|

Der Vorstand des Stadtverband Buchholz und AfD Mitglieder zeigten Präsenz
mit einem AfD Stand auf dem gut besuchten Buchholzer Wochenmarkt. Bei Minus 7 Grad, aber auch Sonnenschein wurden über 100 Flyer verteilt, sehr viele gute Gespräche mit den Bürgern geführt und es wurden auch Mitgliedsanträge unterschrieben. Wir erfuhren von den Sorgen der Bürger und den Erwartungen an die kommende neue Regierung… Themen wie: innere Sicherheit, Kriminalität, Rente und der Euro waren die Hauptgesprächsthemen. Wir sind positiv überrascht von der großen Resonanz und bestärkt in unserem Tun.
St.Sp.
AfD Buchholz
Pressearbeit
502, 2018

AfD in Erfurt

Februar 5th, 2018|

Fahrt nach Erfurt am 28.01.2018
Mitglieder des Stadt-und Kreisvorstandes sind am Sonntag nach Erfurt zur Kundgebung und Demonstration auf der Erfurter Domplatte gefahren.
Unter dem Motto – Unseren Sozialstaat verteidigen – wurden die Mitglieder der AfD Thüringen und Erfurter Stadt eingeladen Flagge zu zeigen gegen die Altparteien, die unsere soziale Sicherheit gefährden.
Und es waren nicht nur Erfurter vor Ort – insgesamt kamen ca.2000 Menschen meist AfD Mitglieder aus Bayern, Hessen, NRW, Hamburg und aus unserem Niedersachsen. Sie haben die lange Anreise nicht gescheut, wie auch wir aus Buchholz nicht, auch Vertreter von PEGIDA Dresden […]

Facebook